Startseite
  Archiv
  Was ich bisher gelernt habe...
  Fotos
  Gästebuch
  Kontakt

 

Webnews



http://myblog.de/sone

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
meine Sprachschule

CRLA = costa rican language academy, so heisst die schule, in die i von montag bis donnerstag immer geh. letzte woche hatte i no einen klassenkameraden, an dillon aus amerika, aber des war seine letzte woche hier. i hab dann gehofft, dass jemand neues kommt, aber i hab jetzt seit gestern einzelunterricht!!! und das 5 stunden am tag (nicht schulstunden, ganze stunden!!!!!) mein lehrer, da eduard is zwar voll nett, aber des is echt anstrengend immer so aufpassen zu muessen. des bin i ja bisher no ned gewohnt von der schule...  oh man, des waer scho toll, wenn d'nessi oda sophia oda babsi oda irgendjemand aus meim gk spanisch hier waer, weil dann haett ma sicher das gleiche level hier.... 

bin zwar mit dem 2. buch eingestiegen, und sind da auch schon im 13 von 16 kapiteln, aber mir faellt es trotzdem immer noch sehr schwer irgendetwas zu sagen (oh ja, sowas gibt es auch, das ich mal still bzw. stiller bin!! :-)  

mein schultag sieht ungefaehr so aus: 7.15 aufstehen, fruestuecken (immer nen tollen fruechteteller, mit ananas, wasser und honigmelone, banane, papaya und manchmal mango, dann noch cornflakes im anschluss!!) 8.25 mitm bus zur schule, 9.00-10.45 unterricht, 10.45-11.00 kurze pause, 11.00-12.00 unterricht, 12.00-13.00 mittagspause, in der schule gibts gute und guenstige gerichte zu kaufen, 13.00-15.00 unterricht, meistens conservation, also, spiele oder aehnliches (ausser gestern, da hab i zum tausendsten mal mir den unterschied erklaeren lassen, wann man imperfect und wann preterito hernimmt!!!!)

und mir is immer no ned ganz klar, weil i find, dass ma bestimmte situationen immer anders auslegen kann, aber was solls.....

 als hausaufgab haett mir mei mama tica ne legende erzaehlen sollen, aber i hab keine zeit dafuer gehabt, weil ma beim einkaufen waren.....

in da schule gibts immer tanzkurse fuer lateinamerikanische taenze und nen kochkurs...  heute hab i mein orientierungsmeeting, wegen der freiwilligenarbeit...   mein neuer plan ist jetzt, dass i 2 wochen mit schildkroeten arbeiten will und dann noch 2 wochen in nen anderen nationnalpark, weil i des mit kindern glaub i ned aushalt.....  aber mal schaun, vielleicht aendern sich meine plaene auch noch!!

 

 
so, muss jetzt mal wieder aufhoeren und in mein klassenzimmer gehen...

machts es gut! lg, sone 

31.7.07 16:54
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung